SupportArtikel
Wie kann man die Wohlfühlkultur im Team einfach aufbauen?
...
Suche

Wie kann man die Wohlfühlkultur im Team einfach aufbauen?

Wohlbefinden und Zusammenhalt sind einer der wichtigsten Faktoren für Kinder, um Handball zu genießen. Glücklicherweise sind unsere Nationalmannschaften dafür sehr gute Vorbilder, aber sie haben auch über lange Zeiträume sehr gezielt gearbeitet. In den letzten Jahren haben wir die Ergebnisse gesehen...

Diese Faktoren sollten Sie als Trainer über Folgendes nachdenken:

Setzen Sie sich klare Ziele für soziale Aktivitäten in Ihrem Team.

  • Was wollen Sie erreichen, wenn Sie soziale Aktivitäten durchführen?
  • Ist es das Ziel, sich besser kennenzulernen?
  • Erfahren Sie etwas Neues über Handball?
  • Denken Sie daran, dass Teambuilding auch als alternative Aktivitäten wie ein Spaziergang im Fitnessraum oder Schwimmbad durchgeführt werden kann

Die Aktivität sollte an die Gruppe angepasst werden

  • Es versteht sich von selbst, dass Teambuilding mit einer Gruppe von 8-Jährigen anders ist als eine Aktivität mit 16-Jährigen. Es gibt keine Regel, was für welche Gruppe am besten ist. Wenn jeder gedeiht und sich in einem sicheren, integrativen Umfeld befindet, sind die Rahmenbedingungen am besten.

Jeder im Team muss einbezogen werden

  • Tun Sie etwas, das fesselnd ist und bei dem jeder teilnehmen kann, unabhängig von seinen Vorraussetzungen.

Lernen Sie jetzt im Januar den Vorschlag von Handball (niedrige Schwelle, einfach und effektiv):

Sammeln Sie die Mannschaft und beobachten Sie ein EM-Spiel mit den Handball-Jungs.

  • Das Ziel kann sein, etwas Bestimmtes über Handball zu lernen, z.B. das Defensivspiel. Können Sie in der Halbzeit oder nach dem Spiel besprechen, wie die Zusammenarbeit zwischen Abwehr und Torwart funktionierte oder ob die Abwehr auf 2er-Positionen viele Zweikämpfe gewonnen hat? Informieren Sie die Kinder vor dem Spiel über etwas, das Sie genau betrachten sollten.
  • Jeder, der Handball spielt, kann davon profitieren, Handball zu schauen, unabhängig vom Alter. Die Kinder lernen, ihre Vorbilder zu sehen. Dies wirkt sich oft positiv auf das Interesse aus. Mit etwas so einfachem wie Wohnzimmer und einem Fernseher und einigen guten Diskussionen über Handball sind wir überzeugt, dass die Kinder gedeihen und das Interesse am Handball steigt.
  • Alle sind im Ergebnis inbegriffen. Wenn man das ganze Team zusammenbringt, um ein Spiel zu sehen, fühlt sich jeder eingeschlossen. Jeder weiß, dass er Teil des Teams ist - sowohl auf als auch außerhalb des Platzes. Versuchen Sie, alle in die Diskussion über das Spiel einzubeziehen.

Wir können es kaum erwarten zu hören und zu lesen, wie es war, das Spiel zusammen zu sehen – senden Sie uns Fotos und Feedback, die wir posten können.

 

Hey Norwegen!

Hier können Sie das Spiel heute (Dienstag, 14. Januar) sehen:

Portugal - Norwegen (TV3 & Viaplay, Spielbeginn 20.30 Uhr, ab 20 Uhr im Studio.m.

Veröffentlicht: 
11. März 2021
Teilen Sie diesen Artikel gerne